Pflüger Rechtsanwälte | Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht Frankfurt | News

News

12.06.2017

Kein allgemeiner Unterlassungsanspruch des Betriebsrats bei Verstößen gegen § 90 BetrVG

Hessisches Landesarbeitsgericht vom 16.02.2017, Az. 5 TaBV 208/16[mehr]

13.04.2017

Erledigung eines Zustimmungsersetzungsverfahrens zur Eingruppierung bei neuen Eingruppierungsvorschriften

Hessisches Landesarbeitsgericht 02.02.2017, Az. 5 TaBV 117/16[mehr]

11.11.2015

Gerichtliche Bestellung von Aufsichtsratsmitgliedern nach § 104 AktG

Amtsgericht München – Registergericht – vom 02. Oktober 2015[mehr]

05.10.2015

Anspruch auf Gleichbehandlung beim mitbestimmungswidrigen Vergütungssystem

Arbeitsgericht Offenbach am Main, 16. September 2015, Az. 5 Ca 174/15[mehr]

17.09.2015

Abbruch der Betriebsratswahl

Landesarbeitsgericht München, 09. Juni 2015, Az. 6 TaBVGa 4/15[mehr]

04.02.2015

Versäumen der Einspruchsfrist gegen Versäumnisurteil

Hessisches Landesarbeitsgericht, 03. Dezember 2014, Az. 6 Sa 548/14[mehr]

02.10.2014

Nichtigkeit eines Wettbewerbsverbots

Hessisches Landesarbeitsgericht, Urteil vom 26.06.2014, Az. 11 Sa 1451/12[mehr]

09.07.2014

Versetzung im Sinne des § 95 Abs. 3 Satz 1 BetrVG bei Hinzutreten eines weiteren Vorgesetzten

Hessisches Landesarbeitsgericht, Beschluss vom 30.01.2014, Az. 5 TaBV 136/13[mehr]

09.07.2014

Ausschreibungspflicht eines zu besetzenden Arbeitsplatzes ist auch bei Mitnahme einer Planstelle erforderlich

Arbeitsgericht Frankfurt am Main, Beschluss vom 08.04.2014, Az. 16 BV 572/13[mehr]

12.03.2013

Fortbestehen des Wahlvorstandes in Bezug auf Vergütungsforderungen

Hessisches Landesarbeitsgericht, Beschluss vom 01.11.2012, Az. 9 TaBV 109/12[mehr]

12.03.2013

Keine Einstellung von Fremdbeschäftigten bei fehlender Personalhoheit

Hessisches Landesarbeitsgericht, Beschluss vom 11.12.2012, Az. 4 TaBV 187/12[mehr]

12.03.2013

Unwirksame Aufrechnung von möglichen Forderungen gegen Arbeitnehmervertretung gegen Lohnforderung

Arbeitsgericht Frankfurt am Main, Urteil vom 31.01.2013, Az. 3 Ca 6564/12[mehr]

15.08.2012

Unzulässige Beeinträchtigung der Betriebsratsarbeit durch Mitteilung des Arbeitgebers „Es ist mir lieber, wenn Sie da bleiben.“

Arbeitsgericht Frankfurt am Main, Beschluss vom 22.06.2012, Aktenzeichen 24 BV 527/11[mehr]

08.05.2012

Zustimmungsverweigerung zur Einstellung bei fehlender Konsultation der Agentur für Arbeit auch bei erfüllter Pflichtquote

Arbeitsgericht Frankfurt am Main, Beschluss vom 27.03.2012, Az. 13 BV 832/11[mehr]

01.03.2012

Anspruch eines Betriebsratsmitgliedes auf Gehaltssteigerung wegen Benachteiligung

Arbeitsgericht Frankfurt am Main, Urteil vom 6. Januar 2012, Az. 5 Ca 2953/10[mehr]

03.02.2012

Ämterkumulation in Person der Schwerbehindertenvertretung und eines Personalratsmitglieds

ArbG Frankfurt am Main, Beschluss vom 07.12.2011, Az. 16 BV 764/10[mehr]