Pflüger Rechtsanwälte | Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht Frankfurt | Schulungen
Qualifizierungsprogramm für Betriebsräte

Was Betriebsräte für ihre Arbeit wissen müssen!

Um auf gleicher Augenhöhe mit dem Arbeitgeber zu stehen, benötigen Betriebsräte aktuelle Kenntnisse zu ihrem Aufgabengebiet. Pflüger Rechtsanwälte bietet daher ein umfassendes und aufeinander aufbauendes Qualifizierungsprogramm, nämlich insbesondere

  • Grundkenntnisse des Arbeitsrechts: Vertragsschluss, Kündigung, Arbeitszeit, Überstunden, Abmahnung, Gleichbehandlung etc.
  • Betriebsrat 1: Grundlagen der Betriebsratsarbeit, insbesondere Geschäftsführung, allgemeine Aufgaben, Einführung in das System der Mitbestimmung
  • Betriebsrat 2: Personelle und soziale Mitbestimmung, insbesondere bei Versetzung, Kündigung, Arbeitszeit, Lohn, Urlaub, Verhalten im Betrieb
  • Betriebsrat 3: Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten, d.h. Aufgaben und Rechte des Wirtschaftsausschusses, Mitbestimmung bei Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialplan

Bei unserem Angebot gehen wir auf die konkreten Fragen der Betriebsräte ein und richten unsere Qualifizierungsmodule stets auch an deren spezifischen Interessen aus. Wir bieten auch Inhouse-Schulungen an, um nahe an den konkreten Fragen des Betriebsrats zu bleiben.

Sollten Sie ein Schulungsangebot wünschen, senden Sie uns ein E-Mail oder rufen Sie uns an unter Telefon 069 242689-0.
 

Aus den Inhalten
  • Kündigungsschutz von Betriebsratsmitgliedern (§ 15 KSchG)
  • Außerordentliche Kündigung von BR-Mitgliedern nur mit Zustimmung des Gremiums (§ 103 BetrVG)
  • Einkommensentwicklung von BR-Mitgliedern sichern (§ 37 Abs. 4 BetrVG)
  • Aufstiegschancen für BR-Mitglieder (§ 37 Abs. 5 BetrVG)
  • Schutz des Betriebsrats vor Beeinträchtigungen seiner Arbeit (§ 78 BetrVG)
  • Strafbarkeit der Behinderung des Betriebsrats (§ 119 BetrVG)