Pflüger Rechtsanwälte | Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht Frankfurt | Lesungen
Autorenlesung

Klaus W. Bender: „Geldmacher“

Das geheimste Gewerbe der Welt

2. November 2004

In der Branche der Banknotendrucker ist alles streng vertraulich. Sie lässt sich nicht gerne in die Karten schauen. Klaus W. Bender hat es dennoch getan. Ausgehend von einer kurzen Geschichte des Papiergelds entwirrt der Autor das enge Geflecht des Banknotendruckmarkts. Während Schlagzeilen über massenhafte Euroblüten die Runde machen, zeigt „Geldmacher“ die Hintergründe auf und welche Chancen von Anfang an vertan wurden.

Klaus W. Bender war nach dem Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Auslandskorrespondent zunächst für Handelsblatt und Spiegel, dann 30 Jahre lang für die F.A.Z.. Er berichtete lange Jahre aus Süd- und Ostasien, Ostmitteleuropa und Italien. Er ist weiterhin als freier Mitarbeiter für die Wirtschaftsredaktion der F.A.Z. tätig.
 
Die Lesung von Klaus Bender veranstalteten wir gemeinsam mit der Buchhändlerin Gisela Schrörs am 2. November 2004 in unseren Räumen.

„Die Anwaltskanzlei war der ideale Ort, um eine Lesung in konzentrierter Atmosphäre abhalten zu können. Es machte Freude zu sehen, daß nach der Lesung noch viele Gäste blieben und das persönliche Gespräch suchten.“

Gisela Schrörs, Buchhändlerin