Unsere Leistungen

Wir beraten unsere Mandanten in Konfliktsituationen und Rechtsfragen, die sich im Bereich des Arbeitsrechts ergeben. Unser Schwerpunkt liegt in der Beratung von Arbeitnehmern und leitenden Angestellten. Geschäftsführer und Vorstände beraten wir zu allen Fragen, die sich aus ihrem Dienstvertrag ergeben. Im kollektiven Arbeitsrecht beraten wir Betriebsräte und Gewerkschaften in allen Streitigkeiten, die sich in der Betriebsratsarbeit ergeben. Als Sachverständige entwerfen wir Betriebsvereinbarungen, Sozialpläne und Vereinbarungen über einen Interessenausgleich. Wir nehmen an Verhandlungen zwischen den Betriebsparteien auf der Seite der Betriebsräte teil und fungieren als Beisitzer in Einigungsstellen. 

… für Arbeitnehmer

Im Einzelmandat beraten wir Arbeitnehmer bei allen Rechtsfragen rund um das Arbeitsverhältnis. Häufig handelt es sich dabei um Kündigungsschutzverfahren und Aufhebungsvereinbarungen oder um Konflikte bei Vergütung und Bonuszahlungen. Wir beraten bei der Abwehr unberechtigter Abmahnungen und prüfen Arbeitszeugnisse. Wir entwickeln gemeinsam mit unserem Mandanten Ziele und setzen seine Rechte durch. In Absprache mit unseren Mandanten bleiben wir auch als Coachs im Hintergrund, wenn dies im Einzelfall angezeigt ist. Zu unseren Mandanten gehören Arbeiter und Angestellte ebenso wie leitende Angestellte, also Führungskräfte aller Ebenen.

Wir vertreten unsere Mandanten in ganz Deutschland bei außergerichtlichen Verhandlungen mit ihrem Arbeitgeber in Gerichtsverfahren – und dies in allen Instanzen der Arbeitsgerichtsbarkeit bis hin zum Bundesarbeitsgericht.

Leistungsspektrum für Arbeitnehmer im Einzelnen
  • Abfindung
  • Abmahnung
  • Abwicklungsvertrag
  • Änderungskündigung
  • Annahmeverzug
  • Arbeitsvertrag
  • Aufhebungsvertrag
  • Befristung
  • Betriebsübergang
  • Behinderung
  • Beschäftigungsanspruch
  • Bonus
  • Diskriminierung
  • Einstweilige Verfügung
  • Elternzeit
  • Entsendungsvertrag
  • Entgeltfortzahlung bei Arbeitsunfähigkeit
  • Gleichbehandlung
  • Gratifikation
  • Kündigung und Kündigungsschutzklage
  • Lohn
  • Mutterschutz
  • Provision
  • Tarifvertragsrecht
  • Teilzeit
  • Sonderzahlung
  • Sozialplanabfindung
  • Urlaub
  • Variable Vergütung
  • Vergütung
  • Weisung
  • Weiterbeschäftigungsanspruch
  • Zeugnis und Zwischenzeugnis
  • Zurückbehaltungsrecht
  • Zwischenverdienst

… für Geschäftsführer und Vorstände

Im Dienstvertragsrecht beraten wir Geschäftsführer und Vorstände bei der Vertragsgestaltung, bei Beendigungsverhandlungen oder bei Haftungsthemen. Wir beraten bei Vertragsverhandlungen und entwerfen Anstellungsverträge.

Leistungsspektrum für Geschäftsführer und Vorstände im Einzelnen
  • Abberufung aus der Organstellung
  • Abfindung
  • Anstellungsvertrag
  • Aufhebungsvertrag
  • Diskriminierung
  • Haftung
  • Handelsrechtliche Fragen
  • Kündigung
  • Schadensersatz
  • Vergütung
  • Zeugnis und Zwischenzeugnis

… für Betriebsräte und Gewerkschaften

Im kollektiven Arbeitsrecht suchen wir nach Lösungen, die den Interessen unserer Mandanten Rechnung tragen. Wir beraten Betriebsräte in allen Fragen, die sich in der Arbeitnehmervertretung ergeben, wie etwa Betriebsvereinbarungen, die Durchsetzung von Mitbestimmungsrechten oder Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen im Zuge von Betriebsänderungen. Unsere Tätigkeit reicht bis hin zur Umsetzung personeller Einzelmaßnahmen.

Durch die langjährige Vertretung von Arbeitnehmern und Betriebsräten sind uns die Gremien der Arbeitnehmervertretungen vertraut. Unsere Kompetenz in der Umsetzung betrieblicher Änderungsprozesse – komplexe Restrukturierungen, Fusion etc. – ist unbestritten. Im Betriebsverfassungsrecht sehen wir die kulturell gewachsene Basis für eine Streitschlichtung im Unternehmen, die bei Strukturveränderungen die Einbindung der Belegschaft garantiert.

Unsere Tätigkeit beginnt schon vor der geplanten Betriebsänderung. Wir bewerten die gesellschaftsrechtlichen Vorgänge und helfen, eine klare Verhandlungsstrategie zu entwerfen, die den Interessen unsere Mandanten entspricht. Wir unterbreiten Vorschläge zur Gestaltung des Verhandlungsprozesses und entwickeln Verfahrensregelungen. Dabei wenden wir eine Regelungstechnik an, die die Übereinkünfte der Beteiligten juristisch präzise wiedergibt.

Wir vertreten Betriebsräte, Gesamtbetriebsräte und Konzernbetriebsräte in ganz Deutschland, außergerichtlich im Rahmen von Verhandlungen mit der Arbeitgeberseite und in Einigungsstellen sowie vor Gericht. Unsere Prozessvertretung erstreckt sich auf alle Instanzen der Arbeitsgerichtsbarkeit, also Arbeitsgerichte, Landesarbeitsgerichte und Bundesarbeitsgericht.

Leistungsspektrum für Betriebsräte im Einzelnen
  • Arbeitsschutz
  • Arbeitszeit
  • Behinderung von Betriebsratsarbeit
  • Betriebliche Lohngestaltung
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Betriebsänderung
  • Betriebsschließung
  • Betriebsratswahlen
  • Betriebsvereinbarung
  • Bonussysteme
  • Dienstplan
  • Eingruppierung
  • Einstellung
  • Freizeitausgleich
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Interessenausgleich
  • IT
  • Kameraüberwachung
  • Kündigung
  • Leiharbeitnehmer
  • Leistungskontrollen
  • Mehrarbeit
  • Personelle Einzelmaßnahmen (Versetzung, Eingruppierung, Umgruppierung)
  • Regelungsabsprache
  • Technische Einrichtungen zur Leistungskontrolle/Verhaltenskontrolle
  • Sachmittel
  • Sachverständige
  • Schulungsansprüche
  • Sozialplan
  • Überstunden
  • Urlaubsgrundsätze
  • Urlaubsplan

Schulungen

Wir engagieren uns intensiv in der Fortbildung von Betriebsräten. Neben Grundlagenschulungen und Schulungen zum allgemeinen Arbeitsrecht bieten wir auch vertiefende Seminare an, etwa zu Themen wie Betriebsratswahl, Betriebsänderung und Umstrukturierung.

Mehr dazu erfahren Sie unter Schulungen.