Pflüger Rechtsanwälte | Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht Frankfurt | Ausstellungen
Ausstellung

Rafael Herlich: DiverCity FFM

14. September bis 1. Oktober 2021 in den Räumen der AWO Frankfurt
 


Menschen aus allen Teilen der Welt leben in Frankfurt zusammen. Es sind Menschen mit viel­fäl­tigen Erfah­rungen, Fähig­keiten, Kulturen und Religionen, die die Stadt bereichern. Frankfurt ist eine Stadt, in der 180 Nationen friedlich und tolerant zusammen­leben. Sie geben Frankfurt ein inter­natio­nales Gesicht. Der in Tel Aviv geborene und in Frankfurt lebende Fotograf Rafael Herlich hat mit seiner Kamera das Leben seiner Heimat­stadt Frankfurt begleitet. Es ent­standen foto­grafi­sche Moment­auf­nahmen, die den Alltag auf den Straßen und Plätzen dieser Stadt einfangen.

Rafael Herlich erwarb sich im Laufe der Jahre einen hervor­ragenden Ruf als der Bild-Chronist ­jüdischen Lebens in Deutschland. Mit DiverCity FFM verwirklicht er nun sein Herzens­projekt, die mensch­liche Vielfalt und das fried­liche Mit­einander in Frankfurt darzu­stellen.

Die Ausstellung war in den Räumen der AWO Frankfurt von 14. September bis 1. Oktober 2021 zu sehen.